vhs- Wanderstudienreise 2018 bietet „Regeneration durch Natur“ in spektakulärer Landschaft!

Durchatmen, die Natur spüren, wandernd neue Landschaften erfahren, all dies steigert das Wohlbefinden und wirkt sich  positiv auf Körper und Geist aus. Selbst kürzere Distanzen und moderate Streckenverläufe bieten ein hervorragendes Präventionsmittel zur Linderung physisch wie psychischer Belastungssituationen,  wie  in mehreren Studien nachgewiesen werden konnte.  Um das Wandern zu einem eindringlichen Erlebnis werden zu lassen, führt die Wanderstudienreise  der vhs Neuwied ins  Elbsandsteingebirge, eine der schönsten Wanderregionen Europas. Hier heißt es wandern ohne Grenzen, denn sowohl  Sächsische als auch  Böhmische Schweiz erwarten die Gäste mit Felslandschaften, Schluchten, malerischen und eindrucksvollen Aussichten.
Die vhs-Wanderungen wurden so ausgewählt, dass sie bei durchschnittlicher Kondition und Trittsicherheit gut zu bewältigen sind. Um auch dem Kulturraum dieser Region gerecht zu werden, erfolgen unter anderem geführte Besichtigungen in Dresden und Bautzen.
Die vhs-Wanderstudienreise bietet daher Gutes für Körper und Geist gleichermaßen!

Gerne übersenden wir ausführliches Informationsmaterial.

Info und Buchung:
vhs Neuwied, Heddesdorferstr. 33, 56564 Neuwied,
Tel.: 02631/39890, Fax: 02631/398944, Email: frank@vhs-neuwied.de


 
  1. Programm

  2. Zielgruppenangebote

  3. Wir sind testiert...

  4. Downloads

                    

  5. Möglichkeiten der Förderung

  6. Leitbild der vhs Neuwied

    Die „Volkshochschule Die Brücke – Eigenbetrieb der Stadt Neuwied“ besteht seit über 95 Jahren und ist als gemeinnützige (...) weiter

     
  1. vhs Neuwied

    Heddesdorfer Str. 33
    56564 Neuwied

    Tel.: 02631 3989-0
    Fax: 02631 3989-44
    anmeldung@vhs-neuwied.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum