Winzer für ein Jahr - das Original

Einzigartiges Kursangebot bietet vielseitigen Einblick in den Weinbau.

Für eine Saison Hobby-Winzer sein. Im eigenen Weinberg alle Arbeiten am Rebstock erlernen. Und schließlich im Herbst selbst erzeugte Trauben ernten – das können Weinnasen, Naturfreunde, Liebhaber der Steillagen und andere Interessierte  im Weingut Sturm in Leutesdorf (Kreis Neuwied) an ca. 15 bis 18 Terminen im kommenden Jahr. Das erste Treffen (Kennenlernen der Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer, Rebschnitt und Biegen der Fruchtruten) ist voraussichtlich am Samstag, 23. März 2019 um 10 Uhr bzw. 13 Uhr. Weitere Termine finden in der Regel durchgängig dienstags oder durchgängig mittwochs, 17 Uhr, statt (Nachzügler bis 18 Uhr kein Problem).

Winzer Martin Sturm betreut persönlich die Gruppe und stellt dafür in der Saison 2019 bereits zum achten Mal einen kleinen, gut begehbaren Lehrweinberg (außerhalb der Steillage!) zur Verfügung. Ein bis zwei Exkurse in den Hang runden das Programm ab. Mitbringen sollte jeder festes Schuhwerk sowie Spaß an der Arbeit im Freien. Fachsimpelei und Geselligkeit werden ebenfalls nicht zu kurz kommen. Im Herbst folgt die Verarbeitung des Mostes im Keller bis zur Abfüllung des fertigen Weines, den die Kursteilnehmer ebenfalls als Lohn für ihre Mühe erhalten.

Das Weingut Sturm (im Jahr 2010 gegründet) arbeitet kontrolliert ökologisch. Besonderheiten der biologischen Wirtschaftsweise sind ebenso Bestandteil des Kursprogramms wie andere Aspekte weinbaulichen Qualitätsstrebens (Rebsorten und Ausbaustile, Mengenbegrenzung und Terroir-Philosophie etc.). Die Teilnahmegebühr für das gesamte Kursprogramm incl. Wein beträgt 250 Euro. Das Kursangebot in Kooperation mit der vhs Neuwied ist in dieser Form bundesweit einzigartig.

Der Weinort Leutesdorf liegt an den Ausläufern des Westerwalds unmittelbar am Rhein und bildet die größte zusammenhängende Weinbaufläche am nördlichen Mittelrhein.

Sollten Sie neugierig geworden sein und noch Fragen haben, sind Sie herzlich eingeladen zu einer kostenfreien Informationsveranstaltung. Martin Sturm steht an diesen Terminen persönlich für Fragen zur Verfügung und erläutert die Inhalte des Winzer-Kurses.

Übersicht aller Info-Abende:

Montag, den 12.11.2018 ab 18 Uhr in der kvhs Altenkirchen
Montag, den 26.11.2018 ab 18 Uhr in der vhs Andernach -
Veranstaltungsort: im Historisches Rathaus von Andernach (Hochstraße 52-54, Kleiner Saal)
Dienstag, den 04.12.2018 ab 18 Uhr in der vhs Koblenz
Dienstag, den 15.01.2019 ab 18 Uhr in der vhs Neuwied
, Raum 409, 4. OG

Weitere Informationen erhalten Sie bei
Sandra Spenrath (spenrath@vhs-neuwied.de)
Gabriele May (may@vhs-neuwied.de)
Tel.: 0 26 31 - 39 89 15


 
  1. Programm

  2. Zielgruppenangebote

  3. Wir sind testiert...

  4. Downloads

                    

  5. Möglichkeiten der Förderung

  6. Leitbild der vhs Neuwied

    Die „Volkshochschule Die Brücke – Eigenbetrieb der Stadt Neuwied“ besteht seit über 95 Jahren und ist als gemeinnützige (...) weiter

     
  1. vhs Neuwied

    Heddesdorfer Str. 33
    56564 Neuwied

    Tel.: 02631 3989-0
    Fax: 02631 3989-44
    anmeldung@vhs-neuwied.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum