Tödliche Tradition

Waffengesetze und Waffenpolitik in den USA


Immer dann, wenn die Waffengewalt  eskaliert, wie beim schrecklichen Anschlag im Oktober 2017 in Las Vegas, wird das Thema Waffenbesitz in den USA kontrovers diskutiert. Eine Verschärfung des gesetzlichen Rahmens ist jedoch kaum erwartbar. 30.000 Tote fordern die liberalen Waffengesetze der USA jährlich. Der Lateinamerikanist Dr. Karl-Dieter Hoffmann, ehemals Geschäftsführer des Zentralinstituts für Lateinamerika-Studien der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, beleuchtet die Tradition des Waffenbesitzes in den USA und beantwortet Ihre Fragen zum Thema.

Bitte melden Sie sich zu diesem Vortrag an!





1 Abend, 22.03.2018,
Donnerstag, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Karl-Dieter Hoffmann
01512
vhs Hauptgebäude, Heddesdorfer Str. 33, 56564 Neuwied, Raum: 409, 4
Kursentgelt:
6,00

10
Belegung:
 
  1. Programm

  2. Zielgruppenangebote

  3. Wir sind testiert...

  4. Downloads

                    

  5. Möglichkeiten der Förderung

  6. Leitbild der vhs Neuwied

    Die „Volkshochschule Die Brücke – Eigenbetrieb der Stadt Neuwied“ besteht seit über 95 Jahren und ist als gemeinnützige (...) weiter

     
  1. vhs Neuwied

    Heddesdorfer Str. 33
    56564 Neuwied

    Tel.: 02631 3989-0
    Fax: 02631 3989-44
    anmeldung@vhs-neuwied.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum