Datenschutz (ausgefallen)


Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die regelmäßig mit Kunden-, Mitarbeiter- oder Gesundheitsdaten arbeiten. Nach Abschluss dieses Seminares kennen die Teilnehmer die grundlegende Prinzipien und Regeln des Datenschutzes im Umgang mit personenbezogenen Daten und können diese anwenden.

Voraussetzungen:

keine

Lerninhalte:

  • Rechtliche Anforderungen und Pflichten  verschiedener Personengruppen in Bezug auf personenbezogene Daten kennen
  • Aufgaben, inklusive Rechte und Pflichten, von betrieblichen Datenschutzbeauftragten kennen
  • Wissen, wann ein Datenschutzverstoß vorliegt und mögliche Sanktionen bei Verstößen gegen den Datenschutz kennen
  • Wissen, welche Rechte Betroffene bei Datenschutzverstößen haben

Schulungsunterlage inklusive

Dieser Kurs kann als Vorbereitung zum ECDL-Modul "Datenschutz" genutzt werden.

56303
Kursentgelt:
72,00
inkl. Literatur

5