Förderbereich 3 Sprachbildung und interkulturelle Kompetenzen

Mit Kindern ins Gespräch - das "neue" Sprachförderkonzept für "alte" Sprachförderkräfte (ausgefallen)

Kompaktseminar in zwei Tagen!
Ausführliche Beschreibung der Seminarinhalte siehe
Sonderbroschüre „Fortbildungen für Erzieher/-innen“ 2018!

Dieses Seminar ist „aus der Praxis für die Praxis“ konzipiert und richtet sich an Erzieher sowie weitere pädagogische Fachkräfte, die offen sind für eine ganzheitliche, wertschätzende und anerkennende Haltung gegenüber Kleinkindern und deren Familien. Es beinhaltet alle Grundlagen, um mit Kindern im Alter von 0-4 Jahren in Einzelarbeit oder im Einrichtungsalltag professionell zu arbeiten und den hohen Ansprüchen gerecht zu werden.
Neben den Grundbedürfnissen und allen wichtigen Bereichen der kindlichen Entwicklung stehen Bindung und Beziehungsaufbau zu Kindern, Eltern und Familien und die daraus resultierenden praktischen Empfehlungen für Ihre Arbeit mit Kleinstkindern im Mittelpunkt der Fortbildung. Der Übergang vom Elternhaus zur Kita und die damit verbundenen Handlungsempfehlungen auf Basis der Bindungstheorie und neurowissenschaftlicher Erkenntnisse sind weitere Schwerpunkte in diesem Fachseminar. Neueste Erkenntnisse aus der Hirnforschung und daraus resultierende Handlungsempfehlungen bilden den letzten Teil des Seminars.
Pädagogische Fachkräfte erlangen mit diesem Seminar beste Voraussetzungen, um Babys und Kleinkinder professionell und kindgerecht in ihrer Entwicklung zu unterstützen.
 
Inhalte:

Entwicklungspsychologie 0-4 Jahre
Neurowissenschaftliche Grundlagen
Sprache, Wachstum und Motorik
Geistige Entwicklung
Wahrnehmungs- und Sinnesentwicklung
Emotional-soziale Entwicklung
Grundbedürfnisse
Bindungsverhalten und Beziehungsaufbau
Eingewöhnung / Übergang Elternhaus-Kita
Kompetenzen erkennen und aufgreifen
Bildungsprozesse und Bildungsbegleitung
Erziehungspartnerschaft mit Eltern
Hirnforschung und Lernverhalten von Kindern

Der Preis beträgt 60 €, wenn die Landesförderung greift 30 €. Die Differenz wird im Falle der Förderung zurückerstattet.




Der Preis beträgt 60 €, wenn die Landesförderung greift 30 €. Die Differenz wird im Falle der Förderung zurückerstattet.
Es gelten die im Internet angegebenen Termine (Donnerstag, 8.11. und Freitag, 9.11.2018)! In der Broschüre wurden versehentlich der 9.11. und 10.11.2018 angegeben.


Nicole Ling
21047
Kursentgelt:
60,00

10
 
  1. Programm

  2. Zielgruppenangebote

  3. Wir sind testiert...

  4. Downloads

                    

  5. Möglichkeiten der Förderung

  6. Leitbild der vhs Neuwied

    Die „Volkshochschule Die Brücke – Eigenbetrieb der Stadt Neuwied“ besteht seit über 95 Jahren und ist als gemeinnützige (...) weiter

     
  1. vhs Neuwied

    Heddesdorfer Str. 33
    56564 Neuwied

    Tel.: 02631 3989-0
    Fax: 02631 3989-44
    anmeldung@vhs-neuwied.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum