Finanzbuchführung Grundlagen (ausgefallen)

XPpert Business
Dieser Kurs wendet sich an Beschäftigte im Handel, im Handwerk, in der Industrie und in der Verwaltung, die eine Tätigkeit im betrieblichen Rechnungswesen anstreben oder eine selbstständige Tätigkeit planen und sich dazu grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten in der Finanzbuchführung aneignen wollen. Er vermittelt grundlegende Kenntnisse der Finanzbuchführung und bietet unter Einbeziehung zahlreicher Übungen eine systematische und praxisorientierte Einführung in das Sachgebiet der doppelten Buchführung.

Voraussetzungen:
keine

Lerninhalte:
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Inventur, Inventar, Bilanz
  • Erfolgs- und Ergebniskonten
  • Warenein- und verkauf
  • Warenbestandsveränderungen
  • Mehrwertsteuer
  • Umsatzsteuervorauszahlungen
  • Dauerfristverlängerung
  • Debitoren, Kreditoren, Geldtransit
  • Gutschriften, Nachlässe
  • Nicht abzugsfährige Betriebsausgaben
  • Reisekosten
  • Privatkonto
  • Personalkosten
  • Steuern

Abschluss:
Nach dem Kurs (Samstag, 24.11.2018) ist die Teilnahme an der europaweit einheitlichen Prüfung "Xpert Business Finanzbuchführung I (Grundlagen)" möglich..

Schulungsunterlage inklusive, zzgl. 75 € Prüfungsgebühren


Ulrich Neumann
65010
Kursentgelt:
362,00
inkl. Literatur

5