Das besondere 19. Wein Seminar für WeinEinsteiger & WeinLiebhaber

„Magische Weinländer – Brasilien, Südafrika & Neuseeland“
NEUSEELANDS Weinindustrie ist ziemlich jung im Vergleich zu anderen Ländern. Nichts desto trotz, gehört der neuseeländische Wein mittlerweile auch zu den Gewinnern im internationalen Weinvergleichen. Das maritime Klima an den Küsten Neuseelands bietet hervorragende Bedingungen für den Weinanbau.  Zu den beliebtesten Weinen zählen der Sauvignon Blanc, der Chardonnay und der Pinot Noir. Die neuseeländischen Weine stehen auf einem Terroir, das wie kaum ein Untergrund auf der Welt die würzige, steinige und salzige Mineralität zum Ausdruck bringt.

Beim Weinbau in SÜDAFRIKA konzentriert man sich auf die südwestliche Kapregion rund um Kapstadt. Die Reben wachsen in vielzähligen Tälern, geschützt von massiven und Millionen Jahre alten Bergketten. Die besondere Eignung des Weinbaus in Südafrika bedingt sich durch die Nähe zum Meer. Eingebettet zwischen dem Indischen und dem Atlantischen Ozean profitieren die Weinberge von den kühlenden Brisen. Sie mildern die hohe Hitzeeinwirkung während der langen Sonnenperiode ab. Die frische Aromatik der Trauben bleibt erhalten, entsprechend finessenreich und elegant können Südafrikas Weine schmecken.

BRASILIEN verfügt über einige Gebiete, die klimatisch bestens für den Weinbau geeignet sind. Mangels markanter Präsenz am internationalen Markt hat Brasilien seine Rebflächen fast unbemerkt konsequent und systematisch entwickelt und erweitert. Neben samtigem Merlot werden auch sehr gute Schaumweine erzeugt.
In diesem Seminar werden den Teilnehmern innerhalb einer Degustations-zone ca. 25 Weine (Rotweine; Weißweine & Rosés) aus verschiedenen Rebsorten von TOP-WeinmacherInnen der „magischen WeinLänder“ zum Verkosten angeboten.

In einer Pause besteht die Möglichkeit einer kleinen Stärkung über speziell auf die Weine abgestimmte kulinarische Köstlichkeiten.

Neben den Degustationen werden im Verlauf des Seminars u.a. grundlegende Informationen zu den Weinländern Südafrika, Brasilien und Neuseeland vermittelt.

Den Abschluss des Weinseminars bildet traditionell ein besonderes Genusserlebnis von Wein & Dessert!

1 Abend, 10.11.2018,
Samstag, 18:00 - 20:15 Uhr
1 Termin(e)
Micha Stalp
92008
vhs Hauptgebäude, Heddesdorfer Str. 33, 56564 Neuwied, Raum: 409, 4
Kursentgelt:
46,50

10
Belegung:
 
  1. Programm

  2. Zielgruppenangebote

  3. Wir sind testiert...

  4. Downloads

                    

  5. Möglichkeiten der Förderung

  6. Leitbild der vhs Neuwied

    Die „Volkshochschule Die Brücke – Eigenbetrieb der Stadt Neuwied“ besteht seit über 95 Jahren und ist als gemeinnützige (...) weiter

     
  1. vhs Neuwied

    Heddesdorfer Str. 33
    56564 Neuwied

    Tel.: 02631 3989-0
    Fax: 02631 3989-44
    anmeldung@vhs-neuwied.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum