Literaturwerkstatt


In der Literaturwerkstatt werden Leser/ -innen zum Schreiben motiviert und anfangs vielleicht noch scheue, unerfahrene Textverfasser/ -innen können sich zu Autor/ -innen weiterentwickeln. Die Teilnehmenden bekommen Hilfen und Anregungen beim Verfassen von Lyrik, Prosa, Theater- und Kinderliteratur, Reise- und Tagebuch und anderen literarischen Gattungen. Im Mittelpunkt des Kurses steht die Arbeit an den Manuskripten der Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Sprach- und Stilübungen, Experimente, Plots und Gruppenprojekte ergänzen die gemeinsame Arbeit. In diesem Zusammenhang wird auch die Fähigkeit zur kritischen Auseinandersetzung mit den eigenen Texten und denen der Mitschreibenden gestärkt. Ein langjähriger Teilnehmer hat 2017 den 16. Kunstpreis von Lotto Rheinland-Pfalz gewonnen - ein erstklassiges Zeugnis des hohen Niveaus der Literaturwerkstatt.

Der Dozent ist Schriftsteller, Übersetzer und Gymnasiallehrer i.R. Er leitet die Literaturwerkstatt an der vhs Neuwied seit vielen Jahren.


8 Abende, 07.03.2019, - 02.05.2019,
Donnerstag, 18:15 - 20:30 Uhr
8 Termin(e)
Ulrich Bergmann
31025
vhs Hauptgebäude, Heddesdorfer Str. 33, 56564 Neuwied, Raum: 203, 2
Kursentgelt:
68,00

8
Belegung:
 
  1. Programm

  2. Zielgruppenangebote

  3. Wir sind testiert...

  4. Downloads

                    

  5. Möglichkeiten der Förderung

  6. Leitbild der vhs Neuwied

    Die „Volkshochschule Die Brücke – Eigenbetrieb der Stadt Neuwied“ besteht seit über 95 Jahren und ist als gemeinnützige (...) weiter

     
  1. vhs Neuwied

    Heddesdorfer Str. 33
    56564 Neuwied

    Tel.: 02631 3989-0
    Fax: 02631 3989-44
    anmeldung@vhs-neuwied.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum