Workshop Goldschmieden

Individuelle Schmuckstücke selbst gestalten!
In diesem Wochenendkurs können die grundlegenden Techniken des Goldschmiedehandwerks und der Gestaltung von Schmuckstücken erlernt werden.
Die Teilnehmer/-innen entwickeln ihre Ideen zu Form und Gestaltung anhand von Skizzen und Modellen. Die handwerkliche Umsetzung erfolgt in verschiedenen Arbeitsgängen: Von den vorbereitenden Arbeiten (z.B. Bleche aufzeichnen, sägen, feilen) über das Zusammensetzen der einzelnen Elemente zu einem Stück (löten), die Nacharbeit (feilen und versäubern) bis hin zur abschließenden Oberflächengestaltung (bürsten und polieren). In diesem Rahmen können Werkstücke in Silber bearbeitet werden.

Mitzubringen sind: Papier, Schere, Bleistift, Lineal oder Geodreieck und Werkzeug, sofern vorhanden. Messing und Kupferbleche sowie Werkzeuge werden zur Verfügung gestellt. Silber kann vom Kursleiter direkt käuflich erworben werden. An ihn sind auch 10,-€ Werkstattkosten direkt zu entrichten.

Der Kursleiter, Axel Hoffmann, ist Goldschmiedemeister, Graveur und Silberschmied.

(Foto: Wikipedia)




In diesem Rahmen können Werkstücke in Silber bearbeitet werden.

Mitzubringen sind: Papier, Schere, Bleistift, Lineal oder Geodreieck und Werkzeug, sofern vorhanden. Messing und Kupferbleche sowie Werkzeuge werden zur Verfügung gestellt. Silber kann vom Kursleiter direkt käuflich erworben werden. 

2 Tage, 25.01.2019,, 26.01.2019,
Freitag, 17:00 - 20:00 Uhr
Samstag, 09:00 - 16:00 Uhr, 15 Min. Pause
2 Termin(e)
Axel Hoffmann
83054
vhs Hauptgebäude, Heddesdorfer Str. 33, 56564 Neuwied, Raum: U06, UG
Kursentgelt:
68,00

6
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Axel Hoffmann

83053 12.04.19
Fr, Sa