Emotionale Selbsthilfe – Klopfen (und Big 5) mit PEP®


In diesem Workshop lernen Sie die hochwirksamen Techniken von PEP® nach Dr. Michael Bohne kennen.
Belastende Emotionen wie z. B. Angst, Scham oder Ärger lassen sich hiermit vergleichsweise leicht und schnell verändern. Ziel ist es, dass Sie etwas lernen, um selbst aus dem Chaos der Gefühle auszusteigen und wieder klarer denken zu können. Dies ist z. B. bei Prüfungen, Präsentationen, konkreten Ängsten, Auseinandersetzungen usw. hilfreich. Zudem ist die konsequente Verbesserung der Selbstbeziehung zentraler Bestandteil der Methode. Sie lernen die Big 5 Lösungsblockaden kennen. Sie liegen immer da vor, wo wir in unangenehmen Emotionen feststecken. Die Big 5 zu kennen und erste Anregungen für den Umgang mit ihnen zu erhalten, kann das Leben deutlich erleichtern.
Nach dem Workshop sind Sie in der Lage, die Klopfsequenzen zur Regulierung von unangenehmen Emotionen selbstständig durchzuführen. Sie kennen die fünf Lösungsblockaden und erhalten Einblicke zum Umgang mit diesen.

1 Abend, 19.11.2019,
Dienstag, 18:00 - 20:15 Uhr
1 Termin(e)
Viola Koch
10275
vhs Hauptgebäude, Heddesdorfer Str. 33, 56564 Neuwied, Raum: 207, 2
Kursentgelt:
9,00

8
Belegung: