Die Vorsorgevollmacht

Inhalt und Form
Vorherige Anmeldung zwingend erforderlich!

Wer klug ist, sorgt vor!

Durch Krankheit oder Altersgebrechen, aber auch durch einen Unfall kann jeder Mensch in die Lage kommen, seinen persönlichen Willen nach außen nicht mehr mitteilen zu können. Ist dieser Fall eingetreten, dann ist es von Vorteil, zuvor seinen Willen schriftlich niedergelegt und eine Person des Vertrauens bevollmächtigt zu haben, die diesen Willen dann auch ausführt. Dazu gibt es die Vorsorgevollmacht. 
Der Vortrag gibt praktische Tipps und Anregungen für die richtige Gestaltung einer derartigen Vollmacht. Die Teilnehmer/Innen erhalten vom Referenten außerdem ausführliche Muster einer Vorsorgevollmacht für verschiedene Fallkonstellationen. 

Der Referent ist Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei in Bad Neuenahr-Ahrweiler und betreut u. a. Klientinnen und Klienten im Bereich der Vorsorgevollmacht.

Mit Mustervordrucken. Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich.


 
1 Nachmittag, 02.12.2019,
Montag, 15:30 - 17:30 Uhr
1 Termin(e)
Stefan Hange
01511
vhs Hauptgebäude, Heddesdorfer Str. 33, 56564 Neuwied, Raum: 207, 2
Entgelt:
6,00

17
Belegung:
 
  1. Programm

  2. Zielgruppenangebote

  3. Wir sind testiert...

  4. Downloads

                    

  5. Möglichkeiten der Förderung

  6. Leitbild der vhs Neuwied

    Die „Volkshochschule Die Brücke – Eigenbetrieb der Stadt Neuwied“ besteht seit über 95 Jahren und ist als gemeinnützige (...) weiter

     
  1. vhs Neuwied

    Heddesdorfer Str. 33
    56564 Neuwied

    Tel.: 02631 3989-0
    Fax: 02631 3989-44
    anmeldung@vhs-neuwied.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum