Ruhepunkte – Stressabbau durch Achtsamkeit und Entspannung


Achtsames Handeln im Alltag schärft den Blick für das Spektrum vorhandener Möglichkeiten. Verschiedene Entspannungs-, Bewegungs- und Meditationsverfahren fördern Achtsamkeit und Entspannung auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene. Atembeobachtung, Körperwahrnehmung, Vorstellungskraft, Veränderung der Sichtweisen, Kommunikation und innere Stille werden geübt.  Dadurch werden die Eigenverantwortung und Selbststeuerung für die Gesundheit gestärkt, chronischen Stresserfahrungen und Stressfolgen wird vorgebeugt. Resilienz als grundlegende gesundheitliche Ressource hilft konstruktiver, gesundheitsbewusster, flexibler und mit mehr Gelassenheit mit Stresssituationen im (Arbeits-)Alltag umzugehen.

Die Kursleiterin ist Dipl. Sozialpädagogin, Gestalttherapeutin und Entspannungstrainerin.

Unsere zertifizierten Gesundheits- und Präventionskurse finden als abgeschlossene Kurse mit 8 Einheiten statt. Bei den abgeschlossenen Kursen ist eine Übernahme der Kursgebühren durch Krankenkassen und Krankenversicherungen möglich. Sie zahlen dann nur noch einen Eigenanteil.
Zentrale Prüfstelle Prävention Kurs-ID: 20180816-1036511

Unsere zertifizierten Gesundheits- und Präventionskurse finden als abgeschlossene Kurse mit 8 Einheiten statt. Bei den abgeschlossenen Kursen ist eine Übernahme der Kursgebühren durch Krankenkassen und Krankenversicherungen möglich. Sie zahlen dann nur noch einen Eigenanteil.
Das Kursmanual für Teilnehmende finden Sie unter https://www.vhs-nds.de/files/RuhepunkteTN.pdf

8 Abende, 03.03.2020, - 05.05.2020,
Dienstag, 17:30 - 19:00 Uhr
8 Termin(e)
Andrea Kleegrewe
10200
vhs Hauptgebäude, Heddesdorfer Str 33, 56564 Neuwied, Raum: 112
Kursentgelt:
58,00

8
Belegung: