Anmeldeschluss: 26.03.2020

Kunst- und Ausstellungshalle Bonn
"Beethoven -Welt.Bürger.Musik"


Zum 250. Geburtstag des großen Komponisten und Visionärs Ludwig van Beethoven (1770-1827) präsentiert die Bundeskunsthalle in Kooperation mit dem Beethoven-Haus die zentrale Ausstellung zum Jubiläumsjahr 2020. Die Schau zeichnet die wichtigsten Lebensstationen Beethovens im Kontext zu seinen musikalischen Werken auf. Themenkreise wie „Beethovens Sicht auf sich selbst“, „Freundschaften“ und „Geschäftliche Strategien“ werden musikalischen Schlüsselwerken zugeordnet. Nicht nur die Arbeitsweise Beethovens, sondern auch der kulturhistorische Kontext seiner Lebens- und Wirkungsgeschichte wird anschaulich beleuchtet. Originalinstrumente und Hörstationen ermöglichen zudem das Eintauchen in die historische Klangwelt.


Vorgesehener Programmablauf:
12:33 Uhr:     Abfahrt mit DB ab Bahnhof Neuwied nach Rhöndorf (Ank. 13:05 Uhr),
                     weiter mit S-Bahn um 13:22 Uhr zur Heussallee / Museumsmeile
13:46 Uhr:     Ankunft Museumsmeile Bonn
14:30 Uhr:     Führung durch die Ausstellung „Beethoven", Dauer: 90 Minuten
16:00 Uhr:     Freizeit für individuellen Rundgang/Pause im Museumscafé
17:35 Uhr:     Rückfahrt mit S-Bahn bis Rhöndorf (Ank. 18:00 Uhr),
                     Weiterfahrt mit DB  um 18:23 Uhr nach Neuwied
18:51 Uhr:     Ankunft Bhf. Neuwied                   

1 Nachmittag, 02.04.2020,
Donnerstag, 14:30 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
Charlotte Fichtl-Hilgers
42002
Kursentgelt:
30,00

14
Belegung: