Kreatives Schreiben

Lyrik und Kurzgeschichten selbst verfassen
Als Schriftsteller und Verleger bin ich immer wieder erstaunt, wie wenig Wert im 21. Jahrhundert beim Schreiben (speziell bei der Lyrik) auf die handwerkliche Kompetenz (im Sinne der Tradition der Literatur der letzten 1000 Jahre) gelegt wird. Auch die moderne Lyrik muss nicht auf handwerkliche Qualität und Kompetenz verzichten. Oft genug tut sie es aber, meistens nicht zu ihrem Vorteil. Ver-dichtung (Konzentration) ist das intelligente Spiel mit Sprache. Für den kurzweiligen dramaturgischen Aufbau einer guten Kurzgeschichte gilt das gleiche. Ohne intelligente (Hintergrund)-Struktur herrscht meist Chaos oder Langeweile. Muss ja nicht sein. Erst methodisch (nach)denken (lernen-analysieren), dann (auf)schreiben. Ob Laie oder Fortgeschrittene, Profi oder Professor, die Grundlagen der Schreibkunst kommen von Können! Dieser Workshop vermittelt das notwendige Wissen.

1 Tag, 08.12.2017,
Freitag, 13:00 - 21:30 Uhr, 30 Min. Pause
1 Termin(e)
Martin Werhand
31026
vhs Hauptgebäude, Heddesdorfer Str. 33, 56564 Neuwied, Raum: 409, 4
Kursentgelt:
58,00

10
Belegung:
 
  1. vhs Neuwied

    Heddesdorfer Str. 33
    56564 Neuwied

    Tel.: 02631 3989-0
    Fax: 02631 3989-44
    anmeldung@vhs-neuwied.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum