Photo by Darius Bashar on Unsplash

Ruhepunkte – Stressabbau durch Achtsamkeit und Entspannung


Achtsames Handeln im Alltag schärft den Blick für das Spektrum vorhandener Möglichkeiten. Ver- schiedene Entspannungs-, Bewegungs- und Medi- tationsverfahren fördern Achtsamkeit und Ent- spannung auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene. Atembeobachtung, Körperwahr- nehmung, Vorstellungskraft, Veränderung der Sichtweisen, Kommunikation und innere Stille werden geübt.  Dadurch werden die Eigen- verantwortung und Selbststeuerung für die Gesundheit gestärkt, chronischen Stress- erfahrungen und Stressfolgen wird vorgebeugt. Resilienz als grundlegende gesundheitliche Ressource hilft konstruktiver, gesundheits- bewusster, flexibler und mit mehr Gelassenheit mit Stress- situationen im (Arbeits-)Alltag umzugehen.

Die Kursleiterin ist Dipl. Sozialpädagogin, Gestalttherapeutin und Entspannungs- trainerin.

Unsere zertifizierten Gesundheits- und Präventionskurse finden als abgeschlossene Kurse mit 8 Einheiten statt. Bei den abgeschlossenen Kursen ist eine Übernahme der Kursgebühren durch Krankenkassen und Krankenversicherungen möglich. Sie zahlen dann nur noch einen Eigenanteil.
Zentrale Prüfstelle Prävention Kurs-ID: 20180816-1036511

8 Abende, 03.03.2020, - 05.05.2020,
Dienstag, 17:30 - 19:00 Uhr
8 Termin(e)
Andrea Kleegrewe
10200
vhs Hauptgebäude, Heddesdorfer Str 33, 56564 Neuwied, Raum: 112
Kursentgelt:
58,00

8
Belegung: