Schulden

Leben wir alle auf Pump?
Die Verschuldung in der Welt ist seit der Finanzkrise 2008 weiter gewachsen und beträgt heute 27.500 Dollar pro Erdbewohner. Sie setzt sich zu ungefähr gleichen Teilen zusammen aus der öffentlichen Verschuldung, der Verschuldung der Unternehmen, der Verschuldung des Bankensystems und der Verschuldung der privaten Haushalte. In den einzelnen Ländern ist die Gesamtverschuldung verschieden hoch (z. B.  sehr hoch in den Niederlanden und Japan, mittel z. B. in Deutschland und China oder niedrig z. B. in  Russland)  und höchst unterschiedlich auf die vier Sektoren verteilt. Der Vortrag schildert, wie es zu dieser gewaltigen Verschuldung kommen konnte, wer davon profitiert und welche Gefahren daraus für unsere Zukunft erwachsen.

Der Referent ist Diplom-Volkswirt.

Vorherige Anmeldung ist erforderlich.


1 Abend, 26.10.2017,
Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Michael Mitzkewitz
01515
vhs Hauptgebäude, Heddesdorfer Str. 33, 56564 Neuwied, Raum: 409, 4
6,00

8
Belegung:
 
  1. Programm

  2. Zielgruppenangebote

  3. Wir sind testiert...

  4. Downloads

  5. Möglichkeiten der Förderung

  6. Leitbild der vhs Neuwied

    Die „Volkshochschule Die Brücke – Eigenbetrieb der Stadt Neuwied“ besteht seit über 95 Jahren und ist als gemeinnützige (...) weiter

     
  1. vhs Neuwied

    Heddesdorfer Str. 33
    56564 Neuwied

    Tel.: 02631 3989-0
    Fax: 02631 3989-44
    anmeldung@vhs-neuwied.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum