pixabay.com

Spuren der ehemaligen römischen Grenzlinie rund um Neuwied im Jahr 2020

Vortrag eines Limes-Cicerone
Die Zeit der Römer prägt bis zum heutigen Tag unsere unmittelbare Umgebung. Der Vortrag beschäftigt sich mit den noch sichtbaren Spuren im Gelände zwischen Feldkirchen und Heimbach-Weis. Trotz moderner Land- und Forstwirtschaft kann man heute noch viele Spuren in der Landschaft erkennen. Aktuelle Bilder aus dem Winterhalbjahr 2019/2020 bilden die Grundlage des Vortrages.
Unser Referent Björn Ritter ist ausgebildet als Ehrenamtlicher Limes-Cicerone der Deutschen Limeskommission.  

Björn Ritter
01108
Kursentgelt: 6,00 €

7
Belegung:
 
  1. Programm

  2. Zielgruppenangebote

  3. Wir sind testiert...

  4. Downloads

  5. Möglichkeiten der Förderung

  6. Leitbild der vhs Neuwied

    Die „Volkshochschule Die Brücke – Eigenbetrieb der Stadt Neuwied“ besteht seit über 95 Jahren und ist als gemeinnützige (...) weiter

     
  1. vhs Neuwied

    Heddesdorfer Str. 33
    56564 Neuwied

    Tel.: 02631 3989-0
    Fax: 02631 3989-44
    anmeldung@vhs-neuwied.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum